Daniela Schneeberger in Aesch bi gott

Gemeindepräsidentin Marianne Hollinger sowie die Gemeinderatskandidaten begrüssten Daniela Schneeberger in Aesch bi gott. Der Treffpunkt beim Früschmarkt vor dem Coop/Migros war gut besucht und die Anwesenden freuten sich über einen persönlichen Austausch mit der Ständeratskandidatin. Wurst vom Grill, Gespräche über Politik, aber auch Alltagssorgen – unkompliziert und bürgernah, so ist und war Daniela Schneeberger schon immer. Deshalb ist Marianne Hollinger auch überzeugt: «Daniela Schneeberger habe ich als kollegiale und unkomplizierte aber gleichzeitig sehr kompetente Frau kennengelernt. Sie wird das Baselbiet ausgezeichnet im Ständerat vertreten.» Nach dem Gruppenfoto mit den Gemeinderatskandidaten gings auch schon an den nächsten Termin: Standaktion «Ja zur SV17» in Reinach.

FDP.Die Liberalen Sektion Aesch